Der Konzern im Überblick


Teaserbild Der Konzern im Überblick

Jungheinrich als produzierender Dienstleister und Lösungsanbieter der Intralogistik steht seinen Kunden mit einem umfassenden Produktprogramm an Staplern, Regalsystemen, Dienstleistungen und Beratung zur Seite. Das Geschäftsjahr 2010 war von Konsolidierung, Wachstum und Ertragsverbesserung geprägt. Nach dem Abschluss der Produktionsverlagerung ins Werk Landsberg (Sachsen-Anhalt) wurde mit der Neuausrichtung der Fertigungsabläufe am Standort Norderstedt begonnen. Zu den weiteren Schwerpunkten zählten der Ausbau des Vertriebes und der Produktion in Asien sowie die Stärkung der strategischen Position im Geschäftsfeld „Logistiksysteme“.

Innovative Stapler, Systeme und Prozesse helfen unseren Kunden, Kosten zu senken, die Produktivität zu steigern und damit vor allem ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen. Schwankenden Mengenentwicklungen in den innerbetrieblichen Warenströmen der Kunden begegnet Jungheinrich flexibel und effektiv – mit maßgeschneiderten und ganzheitlichen Lösungen, die Trends von morgen im Blick. Dementsprechend umfasst das Produktprogramm des Unternehmens neben Flurförderzeugen und Logistiksystemen in Premium-Qualität Dienstleistungen für die komplette Intralogistik. Weltweit ist Jungheinrich in rund 100 Ländern vertreten, in 31 davon mit einem eigenen, leistungsstarken Direktvertriebs- und Servicenetz.

Zurückblättern: Gesamtaussage zur voraussichtlichen Entwicklung Lesen Sie weiter: Mitarbeiter