Auf einen Blick


Ergebnis vor Zinsen und Steuern / Ergebnis nach Steuern / Ergebnis je Vorzugsaktie  
Jungheinrich-Konzern 2010 2009 in %
1) Sachanlagen und immaterielle Vermögenswerte ohne aktivierte Entwicklungskosten
2) EBIT in % auf das eingesetzte zinspflichtige Kapital
3) Vorschlag
Hinweis: Gelegentlich sprechen wir im Berichtstext von Mitarbeitern. Dies dient lediglich der leichteren Lesbarkeit und schließt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein.
Auftragseingang Mio. € 1.924 1.654 16,3
Umsatzerlöse        
Inland Mio. € 493 466 5,8
Ausland Mio. € 1.323 1.211 9,2
Gesamt Mio. € 1.816 1.677 8,3
Auslandsquote % 73 72 -
Auftragsbestand (31.12.) Mio. € 281 208 35,1
Produktion Flurförderzeuge Stück 60.400 48.300 25,1
Bilanzsumme Mio. € 2.394 2.207 8,5
Eigenkapital Mio. € 633 547 15,7
davon gezeichnetes Kapital Mio. € 102 102 -
Investitionen1) Mio. € 33 46 -28,3
Forschung und Entwicklung Mio. € 36 39 -7,7
Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) Mio. € 98 -72 236,1
EBIT-Umsatzrendite (ROS) % 5,4 -4,3 -
EBIT-Kapitalrendite (ROCE)2) % 22,7 -16,8 -
Ergebnis nach Steuern Mio. € 82 -55 249,1
Mitarbeiter        
Inland 31.12. 4.661 4.793 -2,8
Ausland 31.12. 5.477 5.473 0,1
Gesamt 31.12. 10.138 10.266 -1,2
Ergebnis je Vorzugsaktie 2,45 -1,59 254,1
Dividende je Aktie        
- Stammaktie 0,493) - -
- Vorzugsaktie 0,553) 0,12 358,3
Zurückblättern: Home Lesen Sie weiter: An unsere Aktionäre